Bücher von ihrer besten Seite
Bücher von ihrer besten Seite

Aktuelles

 

Vom 17. bis 18. November

 

Die Luxemburger Buchmesse       Walfer Bicherdeeg  wird jedes Jahr von der Gemeinde Walferdingen organisiert und zählt zu den wichtigsten Kulturveranstaltungen im Großherzogtum.

Hier treffen sich jedes Jahr alle Begeisterten des Buchs, sei es aus der direkten Nachbarschaft, den unterschiedlichen Teilen Luxemburgs oder der Großregion.

Die Walfer Bicherdeeg (Büchertage in Walferdange), die am 17. und 18. November 2018 stattfinden, sind ein unbedingtes Muss für Bücher- und Geschichtenliebhaber in Luxemburg.

Die 24. Ausgabe der Walfer Bicherdeeg soll ein möglichst breites Publikum an das Buch in allen seinen Formen heranführen. Die Anwesenheit luxemburgischer und ausländischer Verlagshäuser sowie renommierter Autoren und Schriftsteller, das umfangreiche Unterhaltungsprogramm, der Markt für gebrauchte Bücher und Antiquitäten, die bunten „Books for Kids“ sowie zahlreiche Stände kultureller Einrichtungen und gemeinnütziger Organisationen machen diese Buchmesse zu einem einzigartigen Event. In diesem Jahr stehen zudem zahlreiche Veranstaltungen auf dem Programm. Unser Verlag wurde dazu eingeladen.

AUSSCHREIBUNG

ZUGER ÜBERSETZER-STIPENDIUM 2019*

 

Der Verein Zuger Übersetzer (vormals Dialog-Werkstatt Zug) vergibt das Übersetzer-Stipendium 2019. Das Stipendium im Betrag von Fr. 50 000 soll die professionelle Übersetzung eines literarisch und kulturell bedeutenden Werkes in die deutsche Sprache ermöglichen und auszeichnen. Über die Vergabe des Stipendiums entscheidet eine Fachjury. Antragsberechtigt sind Übersetzerinnen und Übersetzer, welche die Übertragung eines belletristischen Werkes planen. Von den Bewerbern sollten bereits Übersetzungen in Buchform vorliegen.

Die Bewerbungsunterlagen können bis 1. November 2018 angefordert werden. Informationen zum Verein Zuger Übersetzer auf:  http://www.zugeruebersetzer.ch/

 

* Dieser Eintrag folgt dem freundlichen Bitten des Vereins Zuger Übersetzer

130. Geburtstag Katherine Mansfield

 

Anlässlich des 130. Geburtstags von Katherine Mansfield richtet der Kur- und Tourismusbetrieb Bad Wörishofen eine Veranstaltungsreihe zu Ehren der bekannten Literatin aus. Von Mittwoch, 10.10.2018 bis Sonntag, 14.10.2018 können Interessierte verschiedenste Feierlichkeiten zum Geburtstagsjubiläum der neuseeländisch-britischen Schriftstellerin erleben. Den Höhepunkt bildet dabei die Enthüllung einer Katherine-Mansfield-Gedenkstatue im Kurpark Bad Wörishofen.

 

Artikel erschienen in LE POHER. Semaine du 1er au 7 août 2018, Mittwochsausgabe

( 1. August 2018) : "À la découverte des BD-haïku"

Calambac

      in Callac

 

Anlässlich der Kulturtage in Callac findet eine mehrsprachige Lesung statt. Die Buchhandlung  ART DE LIRE  im Herzen von Callac stellt ihren Kunden unsere neuesten Publikationen vor.

Datum: 08.08.2018.

Uhrzeit: 09:30-12:30.

 

 

Les Éditions Calambac à Callac

Zu Gast in der LIBRAIRIE GWALARN

 

Auf Einladung der traditionsreichen Buchhandlung Librairie GWALARN

in Lannion, Côtes d'Armor, zeigt der Calambac Verlag eine Auswahl seiner graphischen Werke. Datum: 02.06.2018. Uhrzeit: 15.00 - 17:00.

 

La librairie Gwalarn a le plaisir de vous inviter à découvrir les livres de la maison d'édition Calambac le samedi 2 juin 2018 de 15 h à 17 h.

 

LE TÉLÉGRAMME

WELTTAG DES BUCHES

Journée Mondiale du livre et du droit d'auteur

Día Mundial del Libro y del Derecho de Autor

 

World Book and Copyright Day

 

Der Welttag des Buches und des Urheberrechts am 23. April ist seit 1995 ein von der UNESCO weltweit eingerichteter Feiertag für das Lesen, für Bücher, für die Kultur des geschriebenen Wortes und auch für die Rechte ihrer Autoren.

 

Das Kulturamt der Stadt Blieskastel freut sich, in den Räumlichkeiten des Rathauses 3 am Montag den 23. April 2018 , den Calambac Verlag zu empfangen. Die Besucher haben die Möglichkeit, sich über aktuelle Publikationen zu informieren und mit den Verantwortlichen ins Gespräch zu kommen. Alle Altersgruppen sind herzlich eingeladen.

Dauer der Veranstaltung: Von 10:00 bis 12:00 Uhr. Der Eintritt ist frei.

WELTTAG DES BUCHES

Weihnachts-Bestseller:

 

Unser Weihnachts-Bestseller "Drei Könige" ist aktuell bei mycomics.de Redaktionstipp

auf der Startseite.

Herzlichen Dank!

Besuchen Sie unseren Verlag auf

der BUCHBERLIN 2017:  Treffpunkt der unabhängigen Literaturszene

 

Im Oktober treffen sich Deutschlands Literaten und Bücherwürmer in Frankfurt, im März in Leipzig. Und dazwischen? In Berlin. In den vergangenen vier Jahren hat sich in der Hauptstadt die drittgrößte Buchmesse Deutschlands etabliert. Rund 300 Aussteller aus dem gesamten deutschsprachigen Raum werden am 25. und 26. November im Estrel Convention Center in der Sonnenallee ihr aktuelles Programm vorstellen – und ihre Titel direkt am Stand verkaufen. Da sich viele Autoren in Berlin treffen, um die Workshops und Vorträge der BuchBerlin-Tagung zu besuchen und zu netzwerken, haben die Besucher oft auch die Möglichkeit, mit den Schriftstellern zu plaudern und sich Bücher signieren zu lassen.

 

Die BUCHBERLIN findet am 25. und 26. November 2017 im Estrel,  Sonnenallee 225, 12057 Berlin, statt. Öffnungszeiten: Samstag, 25.11., und Sonntag, 26.11., von 10 bis 18 Uhr.    

 

LITERATUR ESTREL

 

Fernsehbeitrag in: SR TV

Programm. ARD. de.

12.10.2017
 
08:20 Uhr Wir im Saarland - Kultur
 
Moderation: Susanne Gebhardt | SR Fernsehen
 

Zu Beginn der Frankfurter Buchmesse blickt Wir im Saarland - Kultur auf die Literaturszene der Großregion. Hier werden alte Gruselgeschichten neu entdeckt, eine Maschine nimmt Besitz von einem Menschen und in Boot, Bus und Bahnen passiert viel Bewegendes.

Calambac Verlag im TV

 

Die Wiederentdeckung vergessener Bestseller – ein Besuch im "Calambac"-Verlag 

Finstere Rituale, Zaubersprüche ein totgeborenes Kind – der kleine Saarbrücker Verlag Calambac hat eine Gruselgeschichte aus dem Jahr 1927 herausgebracht. Liebevoll gemachte Literatur für Interessierte und nicht für den Mainstream.

Vernon Lee hat die Gruselgeschichte aus dem Jahr 1927 geschrieben. Ein Horrorstück aus der Sierra Nevada. Mit solchen Texten erreichte die englische Schriftstellerin einen recht großen Leserkreis, hatte sogar Bestsellerstatus. Allerdings nicht in Deutschland, denn da wurden ihre  Bücher nicht übersetzt. Genau das ist das Kriterium der Übersetzerin und Verlegerin Elena Moreno: Sie sucht ältere Autoren, die zu ihrer Zeit viel gelesen wurden und stellt sie nun in liebevollen Ausgaben erstmals in Deutschland vor. Ein anderer Schwerpunkt des Verlages sind Grafiken zu Gedichten. Mehrere illustrierte Haikubände hat der Verlag mittlerweile herausgebracht. Sven Rech hat Elena Moreno besucht.


 

Artikel erschienen in OPUS Kulturmagazin , 10. Jahrgang I Heft-Nr. 63

Sep/Okt. 2017: "Eine Nische für zu Unrecht vergessene Autoren

                           Der Saarbrücker Calambac Verlag"

 

Artikel erschienen in Journal Ouest-France ; n° 1019 du 13 août 2017, Sonntagsausgabe (13. August 2017) : "Elena Moreno Sobrino, écrivaine sans frontière"

Verlagspräsentation in Frankreich

 

Am 11. August 2017 präsentieren wir unser aktuelles Verlagsprogramm in freundlicher Zusammenarbeit mit der Librairie MOTS ET IMAGES  in Guingamp. Schwerpunkt bilden die bilingualen Ausgaben der Comtesse de Ségur, die hier erstmals dem interessierten Lesepublikum vorgestellt werden.

 

 

Verlagspräsentation/ Rencontre

Ausstellung

 

Im Rahmen der  4. Japanischen Filmtage 2017 zeigt unser Verlag im Filmhaus der Landeshauptstadt Saarbrücken Illustrationen zu Haiku Gedichten von Matsuo Basho, Yosa Buson und Kobayashi Issa.

 

Dauer. vom 05.05. bis zum 20.05. 2017.

Der Eintritt ist frei

 

 

Ausstellung Filmhaus Saarbrücken

Zweisprachige Buchlesung Deutsch/ Englisch

aus:

Unsere Liebe Frau der Sieben Dolche/ The Virgin of the Seven Daggers  von der britischen Autorin Vernon Lee

 

 

Wann: Am 02.04.2017 um 16:00 Uhr

 

Wo: Buchhandlung "Die Kleine Leseinsel" Saarbrücken

       Nauwieserstr. 9,  66111 Saarbrücken

 

Eintritt frei

 

Vortragende: Elizabeth Wiles, Sopranistin am Staatstheater Saarbrücken

                      Heike Klein, Buchhändlerin, Inhaberin der Kleinen Leseinsel

 

Zu dem Vortrag reichen wir Earl Grey und englisches Gebäck

 

Zweisprachige Buchlesung