top of page

jue, 04 jul

|

https://www.dortmund.de/stadtbeschreiber

Stadtbeschreiber*in für Dortmund 2025

Bewerbung zum Literaturstipendium „Stadtbeschreiber*in für Dortmund 2025“ Die Ausschreibung richtet sich an Autor*innen, die sich in literarischer Form mit eben dieser Transformation des Urbanen, ihren Mentalitätsverschiebungen und Werten im Wandel auseinandersetzen wollen. Bewerbungen bis zum 15.08

Stadtbeschreiber*in für Dortmund 2025
Stadtbeschreiber*in für Dortmund 2025

Horario y ubicación

04 jul 2024, 16:00 CEST – 15 ago 2024, 23:01 CEST

https://www.dortmund.de/stadtbeschreiber

Acerca del evento

Die Stadt Dortmund vergibt jährlich das Literaturstipendium  "Stadtbeschreiber*in für Dortmund". Deutschsprachige Autor*innen sind  eingeladen, für jeweils sechs Monate in Dortmund zu leben und zu  arbeiten.

Die Tätigkeit im Rahmen des Stipendiums bezieht sich thematisch auf  städtische Wandlungsprozesse, Neue Urbanität und die damit verbundenen  gesellschaftlichen und kulturellen Umbrüche. Die Stadtbeschreiber*innen  setzen sich in literarischer Form mit eben dieser Transformation des  Urbanen, ihren Mentalitätsverschiebungen und Werten im Wandel  auseinander.

Das Stipendium wird vom Kulturbüro Dortmund in enger Kooperation mit dem Literaturhaus Dortmund vergeben und fördert die Einführung des*der  Stadtbeschreiber*in in die Stadtgesellschaft und die regionale  Literaturszene. So können sich die Stipendiat*innen in die  Stadtgesellschaft einbringen und ihre eigenen Akzente setzen.

Bewerbungen  nimmt das Kulturbüro nach einem in der Presse veröffentlichten Aufruf  entgegen. Nähere Informationen können Sie der jeweils aktuellen  Ausschreibung entnehmen.

Compartir este evento

bottom of page